Informationssicherheit und Datenschutz in Thüringen

Aktuelle Informationen und Seminare

Datenschutz und IT-Grundschutz in Thüringen

Datenschutz-Grundverordnung

Die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) schafft ab 2018 eine einheitliche EU-Datenschutzgesetzgebung für Wirtschaft und Verwaltung. Die Datenschutzgesetze von Bund und Ländern regeln dann nur noch landesspezifische Anpassungen der DSGVO.

Der große Umfang der DSGVO bedeutet allerdings auch, dass Firmen wesentlich mehr gesetzliche Anforderungen erfüllen müssen. Bei Nichteinhaltung von Compliance-Vorgaben sind die Konsequenzen erheblich.

IT-Grundschutz

Die Sicherheitsrisiken beim Einsatz der Informationstechnik in Wirtschaft und öffentlicher Verwaltung erfordern die Vermittlung von Wissen über

  • Bedrohungen und Schutzmöglichkeiten,
  • die Regelung der Sicherheitsverantwortlichkeiten,
  • die Konzeption,
  • Umsetzung und Kontrolle von Sicherheitsmaßnahmen.

Darüber hinaus wird bei Kontrollen der Datenschutzbeauftragten das Vorliegen eines Sicherheitskonzeptes erwartet. Die Standards 100-1 bis 100-3 des Bundesamtes für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) zum IT-Grundschutz helfen bei der Konzeption und Realisierung von Sicherheitskonzepten.

Weiterbildung

Auf dieser Website finden Firmen und Verwaltungen aus Thüringen Informationen zu den Themen Datenschutz und IT-Grundschutz sowie Hinweise auf Weiterbildungsangebote in Thüringen.

Aktuelles zu IT-Sicherheit und Datenschutz auf Twitter

Datensicherheit und Datenschutz © 2016 Impressum Datenschutzhinweise Frontier Theme